Connect with us

News/ÖM

ÖM Sittendorf abgesagt

Witterungsbedingte Absage der Motocross-ÖM in Sittendorf

Der Veranstalter bemüht sich um einen Ersatztermin

 Überraschender Wintereinbruch macht eine Austragung der Motocross ÖM Läufe am 23. April 2017 unmöglich. Der Veranstalter – Die Freiwillige Feuerwehr Sittendorf muss den Termin absagen und bemüht sich intensiv um einen Ersatztermin. Da diese Absage auch für den Veranstalter völlig überraschend kommt, kann zum jetzigen Zeitpunkt noch kein fixer neuer Termin für die Austragung des Motocross Sittendorf 2017 genannt werden.

Die Vorbereitungsarbeiten für das Motocross Sittendorf waren schon abgeschlossen, alles war bereit für die Staatsmeisterschaftsläufe der MX 2 und MX OPEN Klasse am 23. April in Sittendorf (Gemeinde Wienerwald). Der gestrige Wintereinbruch mit unfassbaren Neuschneemengen von mehr als 60 (!) Zentimeter im Osten unseres Landes traf auch die Motocross-Strecke am Kreuzriegel: „Der gestrige Wintereinbruch brachte Neuschneemengen von 60 Zentimeter und mehr, eine Durchführung der Rennen am kommenden Sonntag ist unmöglich“, sagt Sittendorf OK-Chef Robert Heindl, der Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Sittendorf. Die FF Sittendorf hat sehr viel Arbeit in die Vorbereitung investiert, diese Entscheidung der Absage fällt dem Veranstalter nicht leicht: „Seit Monaten laufen die Vorbereitungen, seit Wochen arbeiten wir intensiv an unserer Veranstaltung, diese Absage tut uns natürlich sehr weh, aber niemand kann das Wetter beeinflussen“, so Heindl, der aber einen Ersatztermin für das 61. (!) Motocross in Sittendorf schon in Aussicht stellt: „Wir beginnen heute schon mit den Gesprächen und werden versuchen noch für heuer einen Ersatztermin zu finden“.

Klicke um zu kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr in News/ÖM

X