Connect with us

News/International

Doppelsieg für Herlings bei den Dutch Masters in Emmen

Bei einem extrem starken Fahrerfeld bei der dritten Runde der holländischen Meisterschaften in Emmen dominierte Jeffrey Herlings das komplette Event.

Nachdem Herlings bereits in der Qualifikation um 1,8 Sekunden schneller als Anstie, Paulin, Nagl, Bobryshev und Febvre war, konnte „The Bullet“ beide Läufe der MX1 Klasse in Emmen gewinnen.
Herlings setzte sich in beiden Läufen früh an die Spitze und gewann die MX1 Läufe mit 18 Sekunden bzw. 10 Sekunden Vorsprung. In der Tageswertung landete Evgeny Bobryshev auf Rang 2 vor Gautier Paulin. Plätze 4 und 5 belegten die WM-Stars Romain Febvre vor Max Nagl.
Herlings führt nun auch die Gesamtwertung der Dutch Masters mit 136 Punkten, vor Gautier Paulin (124 Punkte) an.

In der MX2 Klasse gewann beide Läufe der Factory Husqvarna Pilot Thomas Kjer Olson vor seinem Teamkollegen Thomas Covington und Brian Bogers.

Zu den kompletten Ergebnissen!

© Bild: Ray Archer | KTM
Klicke um zu kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Must See

Mehr in News/International

X