Connect with us

News/National

Rauchenecker am Podium beim EnduroGP von Italien

Rockstar Energy Husqvarna Racing’s Pascal Rauchenecker fährt bei der Enduro Weltmeisterschaft von Italien in Spoleto auf das Podium.

Rauchenecker belegte an beiden Tagen Platz 3, hinter dem Gewinner Josep Garcia und Jamie McCanney in der E2 Klasse.

Pascal: „Ich bin sehr glücklich über das Podium an beiden Tagen. Als Racer möchte ich jedoch um den Sieg kämpfen. An diesem Wochenende war mein Speed sehr gut. Wenn ich die kleinen Fehler noch vermeiden kann, könnte ich um den Sieg kämpfen. Tag 1 verlief vom Start weg sehr gut. Ich fuhr eine sehr gute Zeit und hatte einen guten Rythmus im Rennen. Somit war ich mit dem 2. Rang sehr zufrieden.
An Tag 2 versuchte ich meine Platzierung zu verbessern und wollte unbedingt zum Führenden aufschließen. Ich konnte in der Enduro 2 Klasse die Führung übernehmen, verlor jedoch danach meinen Rythmus.
Es war ein sehr positiver GP für mich mit wichtigen Punkten. Mein Fokus liegt nun eine Stufe höher am Podest zu stehen.“

Pascal Rauchenecker liegt nach 3 Runden der Enduro Weltmeisterschaft auf den 4. Gesamtrang mit 22 Punkten Rückstand auf den Führenden, Josep Garcia.

© Bild: Future7Media | Husqvarna
Klicke um zu kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Must See

Facebook

Instagram

Mehr in News/National

X