Connect with us

News/ÖM

Vorschau: ÖM Rietz am 28. Mai

Motocross ÖM Rietz – 28. Mai

Österreichs Motocross-Asse in Tirol zu sehen!

Auch in diesem Jahr kommt die Österreichische Motocross-Staatsmeisterschaft ins Land Tirol, genau genommen in die Gemeinde Rietz (Bezirk Imst), wo der MSC Rietz die Läufe aller Klassen zur Motocross ÖM veranstalten wird. Rietz hat ein ganz besonderes Motocross-Flair: Der 1400 Meter lange Rundkurs mit der „supercross–ähnlichen“-Streckenführung bringt auch eine atemberaubende Stadion-Atmosphäre und große Lokalmatadore. In der MX 2 ÖM Klasse zählt MSC Rietz Localhero Manuel Perkhofer (KTM/COFAIN) zu den ganz großen Favoriten. Ihre Chance – vor den Fans groß zu punkten wollen auch der Ambacher Clemens Neurauter (KTM/COFAIN) und Florian Hellrigl (HUSQVARNA) aus Telfs nützen…

„Die Rennen zur Österreichischen Staatsmeisterschaft in Rietz sind für mich die wichtigsten Rennen des Jahres. Es ist eine Heim-ÖM, ich sehe von meinem Balkon aus auf die Rennstrecke in Rietz und jetzt je näher die Veranstaltung kommt, sehe ich immer öfter und genauer hin“, sagt Manuel Perkhofer aus Rietz. Der KTM-Testfahrer schaffte beim Heimrennen bereits in den letzten beiden Jahren den Sprung auf das Podium, heuer will der 19-Jährige ganz oben stehen: „Die Motivation ist sehr hoch, natürlich ist der Sieg mein Ziel, dafür muss am 28. Mai alles passen“, weiß der KTM-Pilot, der natürlich auch 2017 für den MSC Rietz startet und heuer auch im COFAIN-KTM-Racing Team fährt. 1 Woche vor Rietz finden die Motocross ÖM Läufe im oberösterreichischen Weyer (21. Mai) statt, dort konnte Perkhofer 2016 zweimal gewinnen, vor dem Oberösterreich-Event in Weyer liegt der Tiroler auf Gesamtrang 5 in der MX 2 ÖM Zwischenwertung. Aktueller Leader in der MX 2 ÖM Klasse ist Motocross-Staatsmeister Roland Edelbacher (KTM) aus Niederösterreich, vor dem jungen Salzburger Marcel Stauffer (KTM), Dritter im ÖM-Ranking ist Yamaha-Pilot Markus Rammel. In Rietz wollen natürlich auch Clemens Neurauter (KTM/COFAIN) und Florian Hellrigl (HUSQVARNA) für den MSC Rietz vor den eigenen Fans mit einer Top-Leistung brillieren. Hellrigl startet auf Husqvarna in der MX OPEN ÖM Klasse…

MX 2 ÖM Zwischenwertung (nach Weyer)

  1. Roland Edelbacher (KTM/DIMOCO) 195 Punkte
  2. Marcel Stauffer (KTM) 131 Punkte
  3. Markus Rammel (YAMAHA) 123 Punkte
  4. Alexander Banzirsch (HUSQVARNA) 123 Punkte
  5. Manuel Perkhofer (KTM/COFAIN) 118 Punkte

Für MSC Rietz Obmann Walter Perkhofer und seinem Team laufen die Vorbereitungen auf die Staatsmeisterschaftsläufe in Rietz auf vollen Touren, auch heuer organisiert der MSC Rietz ein Zwei-Tages-Event mit dem Highlight der MX OPEN, MX 2 und MX JUGEND ÖM am Sonntag, dem 28. Mai 2017.

In der MX OPEN ÖM konnte letztes Jahr Staatsmeister Lukas Neurauter aus Sautens auf KTM in Rietz vor seinen Fans gewinnen. Der 24-Jährige sicherte sich damit einen ganz großen Rennerfolg in Tirol. In der aktuellen MX OPEN ÖM Wertung führt der mehrfache Staatsmeister Günter Schmidinger (HUSQVARNA) vor dem tschechischen Top-Motocrosser Petr Smitka (KTM/COFAIN).

MX OPEN ÖM Zwischenwertung (nach Weyer)

  1. Günter Schmidinger (HUSQVARNA) 174 Punkte
  2. Petr Smitka (KTM/COFAIN) 149 Punkte
  3. Roland Edelbacher (KTM/DIMOCO) 128 Punkte
  4. Michael Staufer (KTM) 121 Punkte
  5. Manuel Obermair (HUSQVARNA) 115 Punkte

Spannende Rennen sind auch in der Jugend ÖM vorprogrammiert: Kristof Jakob (Ungarn) führt die 85ccm ÖM-Tabelle vor MSC Seitenstetten Rookie Florian Dieminger an, auf Platz 3 liegt Luca Harms aus Deutschland (aktueller ÖM-Stand).

In der 85ccm ÖM Klasse kam es heuer bereits beim Saisonauftakt zum internationalen Duell zwischen dem jungen Ungarn Kristof Jakob und MSC Seitenstetten Nachwuchsfahrer Florian Dieminger aus Niederösterreich. In der Zwischenwertung (vor der ÖM Weyer) führt Kristof Jakob vor Florian Dieminger und dem jungen Deutschen Luca Harms (alle KTM). Auf den Plätzen 4 und 5: Gabriel Schütz und Valentin Kees (beide HUSQVARNA).

In Rietz werden mit dem Kini KTM Junior Fahrer Johannes Wibmer (KTM) und den MC Kundl Rookies Maximilian Gschwentner (KAWASAKI) und Fabio Strasser (YAMAHA) – junge Tiroler fest am Gasgriff drehen – um ein möglichst gutes Jugend ÖM Resultat erreichen zu können…

Mehr Infos zum Motocross-Event in Rietz (Tirol) unter: www.msc-rietz.at

Alle Infos, Ergebnisse, Termine, Fotos und Videos zur Motocross ÖM unter: www.motocross-öm.at

© Text: Tom Katzensteiner | Bild: Melanie Laebe – motocross-öm.at
Klicke um zu kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Must See

Facebook

Instagram

Mehr in News/ÖM

X