Connect with us

News/National

Offroad Weekend in Nursch am 6. und 7. August

Comeback der Seitenwagen-Gespanne, ein ultimatives 4 Stunden Mofa-Rennen, GOASSBERGTROPHY für alle Motocross-Fahrer & eine Mega-Party mit Zeltfest!

Mit einem echten Offroad-Weekend wartet der MSC Nursch heuer am 5. und 6. August auf. Am Samstag steigt das beliebte MOFA-Rennen mit einer Dauer von 4 Stunden, wo man sich auf einen echten „Klassiker“ gefasst machen darf. Der Sonntag steht dann ganz im Zeichen des Comebacks der Seitenwagen-Gespanne. Neben dem internationalen Seitenwagen-Motocross-Rennen bringt der Sonntag mit der GOASSBERGTROPHY auch zahlreiche Motocross-Läufe. Fans und Besucher dürfen sich auf spannende Rennen und auf ein tolles Zeltfest freuen! 

 „Am Samstag werden wir wieder das beliebte MOFA-Rennen starten, damit setzen wir die MOFA-Tradition fort“, freut sich MSC Nursch Obmann Ewald Schönhofer. Der MSC Nursch zeichnet mit diesem Event für ein tolles Veranstaltungsprogramm: „Natürlich darf auch die Zeltfeststimmung nicht fehlen, am Samstag werden uns die Jungen Fetzer mit Live Musik durch den Abend begleiten“, so Schönhofer weiter.

Comeback der Seitenwagen-Gespanne

Zu den Highlights zählen am Sonntag in Nursch mit Sicherheit die Läufe zum int. Seitenwagen-Race. Die sehenswerten Gespanne präsentieren sich damit wieder den Fans: „Viele freuen sich bereits auf diese Läufe, wir sind stolz dass wir diese Rennen in Nursch fahren können“, sagt mit Markus Hofmann, der stellvertretende Obmann des MSC Nursch.

Motocross-Fahrer erleben in Nursch einen garantiert spannenden Sonntag!

Mit der GOASSBERGTROPHY wird ein offener Motocross-Lauf ausgeschrieben – für die Klassen Lizenz, MX2, MX Open, Vintage, 50ccm, 65ccm, 85ccm!

Es gibt ein begrenztes Starterfeld mit max. 40 Fahrern pro Klasse.

Um sicher bei diesem Offroad-Wochenende in Nursch dabei sein zu können, empfiehlt es sich die Anmeldung rasch zu erledigen. Infos und Anmeldungen unter: www.motocross-nursch.at

© Text: Thomas Katzensteiner
Klicke um zu kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr in News/National

X