Connect with us

Allgemein

Rang 5 für Hofer bei der Junioren WM in Estland – Stauffer verletzt

Österreichs Ausnahmetalent Rene Hofer startete vergangenes Wochenende bei der Junioren Weltmeisterschaft in Estland.

Mit den Plätzen 6 und 8 in beiden Läufen, schaffte es Hofer auf den 5. Gesamtrang in der 125ccm Klasse auf einer perfekt präparierten Motocross Strecke in Tartu.

Sein Teamkollege Marcel Starter belegte in Lauf 1 den 23. Rang. In Rennen 2 hatte Stauffer einen schweren Sturz. Er bekam sein Bike bei dem heftigen Abstieg in seinen Rücken geschleudert und zog sich laut sozialen Medien mehrere Knochenbrüche zu.

Wir wünschen dem jungen Salzburger eine schnelle Genesung!

© Bild/Video: Youthstream

 

 

Klicke um zu kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr in Allgemein

X