Connect with us

News/ÖM

Manuel Perkhofer: „Ein erfolgreiches Comeback in der Motocross ÖM“

MSC Rietz / COFAIN-KTM-Racing Team Fahrer Manuel Perkhofer konnte bei der Staatsmeisterschaft in Seitenstetten (NÖ) am 20. August ein erfolgreiches Comeback feiern. Nach einer 6-wöchigen Pause kam der 20-jährige Tiroler wieder zurück und belegte zweimal Rang 4. Bereits beim nächsten Lauf in Sittendorf (NÖ) am 3. September will Perkhofer wieder am Podium stehen!

„Ich hatte in Seitenstetten zwei gute Starts, die Rennen waren für mich gut, nach 6 Wochen Pause fehlt natürlich die Rennpraxis, aber es geht wieder Bergauf“, sagte Manuel Perkhofer, zu seinem Ergebnis in Seitenstetten. Der 20-jährige MSC Rietz / COFAIN KTM Fahrer erreichte in beiden MX 2 ÖM Läufen den vierten Platz. In zwei Wochen will Manuel Perkhofer in Sittendorf dann wieder am Podium stehen…

© Text: Thomas Katzensteiner | Bild: Melanie Laebe – motocross-öm.at
Klicke um zu kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr in News/ÖM

X