Connect with us

News/Grand Prix

Max Nagl und Husqvarna trennen sich

Der Vertrag von Husqvarna Werksfahrer Max Nagl läuft 2018 aus und wird nicht verlängert.

Max Nagl gilt als die deutsche Nr. 1 in der Motocross Weltmeisterschaft und ist der einzige Fixstarter in der GP Klasse für Deutschland. Obwohl Nagl momentan auf Rang 7 in der Königsklasse der WM liegt, wird er 2018 nicht für das Rockstar Husqvarna Werksteam an den Start gehen.

Der Deutsche konnte 2015 auf den Gesamtrang 6 in der WM fahren, 2016 schaffte er es sogar mit Husqvarna auf das Podium.

Trotz solider Resultate in der laufenden Saison, ist Max Nagl noch auf der Suche nach einem neuen Team für 2018.

@ Bild: Bavo Swijgers | Husqvarna
Klicke um zu kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr in News/Grand Prix

X