Connect with us

News/National

KTM 65SX Challenge: Die „Motocross-Jugend“ im Aufwind

Großer Showdown junger Motocross-Talente in der internationalen KTM 65SX Challenge

Nach Top-Event beim HSV Ried geht es nun am 24. September weiter in Hochneukirchen!

In der internationalen KTM 65SX Challenge präsentierten sich am vergangenen Sonntag (27. August) auf der Motocross-Rennstrecke in Mehrnbach (OÖ) viele junge Talente aus 3 Nationen. Gleich 5 Nachwuchsfahrer vom HSV Ried waren bei den Rennen dabei. Bester HSV – Nachwuchsfahrer war Maximilian Ernecker, der erst 10-jährige Motocross-Fahrer startete auch am Samstag im Wild Child Lauf der ACC, wurde dort bei seinem ersten 65ccm Cross-Country-Lauf toller Dritter, und begeisterte die Fans auch am Sonntag am GÜPL mit zwei sehr guten Motocross-Läufen: „Mehrnbach ist mein großes Heimrennen und ich will natürlich für meinen Verein, dem HSV Ried alles zeigen, was ich kann. Die Pole-Position war echt super, in den Rennen konnte ich zweimal Zweiter werden, jetzt führe ich in der KTM 65SX Challenge Gesamtwertung“, freute sich Maximilian Ernecker, der als bester Österreicher den Speed der Top-Nachwuchsfahrer aus Tschechien absolut mitgehen konnte. Sieger in der Tageswertung wurde Marek Vitezslav vom Cermen Racing Team, vor Matej Skorepa vom MS Racing Team, Rang 3 in der Tageswertung für Maximilian Ernecker (HSV Ried). Auf Rang 4 in der Tageswertung kam Thomas Grundner (als zweitbester Österreicher), vor dem tschechischen Nachwuchsfahrer David Stastny. Zweitbester HSV Ried Fahrer wurde der 11-jährige Lazar Jankovic (6.ter), vor David Wieshayer (7.ter). Auf den Platz 8 kam mit Jiri Klejsmid ein weiterer Fahrer aus Tschechien. UMCT-Langenlois-Rookie Fabian Kermer belegte im zweiten Lauf den guten 4.ten Platz, kam aber im Tagesranking aufgrund des Pechs vom ersten Lauf nur auf Rang 9. Der junge Bayer Samy Inhofer belegte im Tagesranking Platz 10.

Für den Initiator der KTM 65SX Challenge Peter Korb (Union Moto Cross Team Langenlois) war Mehrnbach ein Rennen bei einem Top-Verein: „Danke dem HSV Ried, der Verein hat ein sehr großes Herz für die Jugend, es war ein toller Tag für den Motocross-Nachwuchs. Am 24. September finden die nächsten Läufe zur KTM 65SX Challenge in Hochneukirchen statt, das Finale wird dann am 7. und 8. Oktober sein“.

 NEXT – RACE = HOCHNEUKIRCHEN 24. September 2017

Am 24. September wird der MSC Hochneukirchen die Nachwuchsfahrer zum Startgatter bitten, wenn in Hochneukirchen-Gschaidt (Bezirk Wiener Neustadt-Land) die nächsten beiden Läufe zur KTM 65SX Challenge über die Bühnen gehen werden. Die Finalläufe steigen dann in Langenlois-Mittelberg am 7. + 8. Oktober 2017. Alle Infos zur KTM 65SX Challenge unter: www.umct-langenlois-mittelberg.com

© Text: Thomas Katzensteiner | Bild: www.sportpixel.eu

Mehr in News/National

X