Connect with us

News/ÖM

Team Damianik – ÖM Fresach

Manuel Obermair fährt in der MX OPEN ÖM auf Rang 4, Florian Herzog holt Platz 8 in der MX 2

 Manuel Obermair (Husqvarna) brachte seine sehr gute Form auch nach Kärnten mit. Beim Motocross OPEN ÖM Lauf in Fresach führte der Team Damianik Pilot nach dem Start, leider musste der 29-Jährige nach einem Ausrutscher dann eine Aufholjagt starten, die ihn noch auf Platz 4 brachte.

Der stärkste Damianik-Fahrer in der MX 2 Klasse war Florian Herzog auf Kawasaki als 8.ter im Rennen. Leider mussten witterungsbedingt die zweiten Läufe in beiden ÖM-Klassen abgesagt werden.

Manuel Obermair zur ÖM in Fresach: „Mein Start war sehr gut, ich hatte auch gleich ein gutes Gefühl und konnte mich absetzen. Leider hatte ich dann beim schnellen Bergaufstück Aquaplaning und bin komplett aufgeschwommen, dann konnte ich den Abflug nicht mehr verhindern. Dann gelang mir noch die Aufholjagt auf den vierten Platz“.

 Mehr Infos über die DAMIANIK-Teamfahrer unter: www.damianik.at

© Text: Thomas Katzensteiner | Bild: Melanie Laebe – motocross-öm.at

Mehr in News/ÖM

X