Connect with us

News/National

Night Race in Imbach am 14. Oktober

Ein “Wettlauf” um die Startplätze für das Night Race!

Die Anmeldungen für das Motocross-Flutlicht-Spektakel am Pfeningberg in Imbach (Gemeinde Senftenberg – Nähe Krems, NÖ) laufen auf vollen Touren. Binnen weniger Minuten waren alle Startplätze für die Hobbyklasse weg, und mittlerweile sind auch alle Startplätze für die Lizenzklasse vergeben. In der Jugend-Klasse sind derzeit noch Anmeldungen möglich: „Der Run auf die Startplätze war heuer noch intensiver. Wir haben sehr viele Nennungen bekommen, das bestätigt uns auch, dass das Night Race zu einer echten Kultveranstaltung aufgestiegen ist“, sagt Günter Eichinger, der Obmann des MSC Imbach. Beim diesjährigen Night Race am Samstag, dem 14. Oktober wird auch der Finallauf zum Auner MX 2 Cup gefahren und eine tolle After-Race-Party organisiert. Der MSC Imbach hofft nun auch, dass in der Jugend-Klasse noch viele Anmeldungen folgen, dann wird es heuer auch einen 85ccm-Night-Race-Champion geben.

Fix ist der Start schon von MSC Imbach-Rookie Kevin Schneeweis, in der Lizenz-Klasse wird sogar Welt- und Europameister Rene Hofer an den Start gehen, dazu Manuel Obermair, Markus & Paul Rammel, sowie viele andere Spitzenfahrer und Amateure aus Österreich…

Mehr Infos unter: www.msc-imbach.at

Zum Zeitplan!

© Text: Thomas Katzensteiner | Bild: MSC Imbach

Mehr in News/National

X