Connect with us

News/U.S.

Supercross Anaheim 2 im „Triple-Crown“ Format

Das Supercross Triple-Crown Format feiert Premiere. Zum ersten Mal in der Geschichte der amerikanischen Supercross Serie wird es je Klasse insgesamt drei Main Events geben.

In diesem Rennformat wird die Punktevergabe wie beim Motocross der Nationen verwendet. Der Sieger je Rennen erhält einen Punkt, der Zweite bekommt 2 Punkte usw.. Der Fahrer mit der geringsten Punkteanzahl nach den drei Main Events gewinnt die Tageswertung und bekommt 26 Punkte.

Dieses Format wird bei insgesamt 3 Veranstaltungen in der heurigen Saison verwendet und verspricht mehr Spannung. Durch die Anzahl der Main Events entfallen die Heat Rennen. Im Rahmen der „Race Day Live“ Übertragung werden im Anschluss der Qualifikation auch die Last Chance Rennen übertragen.

©  Bild: Garth Milan – Red Bull Content Pool

 

Mehr in News/U.S.

X