Connect with us

News/U.S.

Cole Seely verletzt sich in Tampa

Der HRC Fahrer Cole Seely kam in einer Rhythmus-Sektion im Heat Rennen beim achten Aufeinandertreffen der 450 Supercross Serie in Tampa zu kurz und stürzte schwer. Das Motorrad von Seely prallte so stark auf seinen Körper, dass er sich einen Knochen im Becken gebrochen hat. Er wird sich in Kürze einer Operation unterziehen müssen. Dies teilte Honda Powersports in einem Statement auf Twitter mit:

Nach der Verletzung von Ken Roczen muss nun auch das HRC Racing Team auf deren zweiten Fahrer verzichten.

©  Bild: Honda Racing Corporation

Mehr in News/U.S.

X