Connect with us

News/International

Herlings & Jonass triumphieren in Großbritannien

Vergangenes Wochenende fand das alljährliche, internationale Rennen im Hawkstone Park in Großbritannien statt. Am Start standen unter anderem WM-Stars wie Herlings, Paulin sowie Bobryshev.

Das Sandrennen wurde in der MX1 und MX2 Klasse von den KTM Werksfahrern dominiert. Favorit Jeffrey Herlings konnte beide MX1 Klassen sowie das Superfinale vor seinem Teamkollegen Glenn Coldenhoff für sich entscheiden. Coldenhoff holte sich in allen drei Rennen den Holeshot, musste sich jedoch dem Belgier knapp geschlagen geben. Der Franzose Gautier Paulin belegte mit seiner Husqvarna Rang 3.

Der amtierende MX2 Weltmeister konnte die MX2 Klasse vor Thomas Kjer Olsen und Conrad Mewse gewinnen.

MX1
1. Jeffrey Herlings, Red Bull KTM
2. Glenn Coldenhoff, Red Bull KTM
3. Gautier Paulin, Husqvarna
4. Tommy Searle, Kawasaki
5. Evgeny Bobryshev, Suzuki

MX2
1. Pauls Jonass, Red Bull KTM
2. Thomas Kjer Olsen, Husqvarna
3. Conrad Mewse, KTM
4. Adam Sterry, Kawasaki
5. Martin Barr, Husqvarna

© Bild: Ray Archer – KTM

Mehr in News/International

X