Connect with us

News/Fahrer

Florian Hellrigl – ÖM Langenlois

Ausnahmsweise perfektes Wetter erwartete die MX ÖM Teilnehmer in Langenlois/NÖ. Das Wetterchaos der letzten blieb aus. Der MSC-Rietz Fahrer Florian Hellrigl, startete auch hier auf seiner Bechter Husqvarna für das Electron Racing-Team, in der Klasse MX Open. Der Unterschied der Streckenverhältnisse, zum letzten Lauf in Paldau, könnte größer nicht sein. Hart, Schotter rippig.
Im Zeittraining stellte Florian seine Husqvarna FC 450 auf den 9. Startplatz.

1.Lauf, nach einem perfekten Start und vollem Einsatz erkämpfte Florian den 7.Platz.

2.Lauf, der Start war nicht so perfekt wie im Ersten, so musste sich Florian von hinten vorkämpfen. Er viel kurz auf den 10.Platz zurück, konnte sich aber wieder auf den 8. vorkämpfen.    In der Schlussphase hatte er noch genügen Kraft um sich von einem, von hinten Druck machendem, mit seiner schnellsten Rennrunde zu wehren. 2. Lauf, Platz 8

7. Platz in der Tageswertung.

Nächster Lauf zur MX ÖM ist am 29.04.2018 in Sittendorf.

In der Zwischenzeit wird Florian beim KTM Alpen-Cup, auf seiner Heimstrecke, in Rietz starten, dach bei den ADAC MX Masters in Fürstlich Drehna/D, wo er für das Team Becker-Racing an den Start geht. Das Becker Racing-Team, das Florian bereits bei den Rennen zum ADAC SX-Cup unterstutzt hat, wird ihn auch bei den ADAC MX Masters unterstützen.

© Text: Hellrigl | Bild: Melanie Laebe – Motocross-ÖM

Mehr in News/Fahrer

X