Connect with us

News/Fahrer

Podium für Sandner in der MX2 Klasse in Imbach

Der Thermotec Racing Kini KTM Fahrer Michael Sandner ist trotz Podium in den MX2 ÖM Läufen in Imbach mit seiner Leistung nicht 100% zufrieden.

“Ich konnte in den Rennen keinen guten Rhythmus finden” resümiert der 19-Jährige. Michael Sandner lieferte perfekte Starts in den MX2 Rennen ab und holte sich beide Holeshots. Zu Beginn des ersten Laufes konnte der Oberösterreicher ein gutes Tempo fahren, musste jedoch nach einem Fehler die Führung an Manuel Perkhofer abgeben. Auch in Lauf 2 kam er mit der Strecke in Imbach nicht gut zurecht. Er finishte als 3. Platzierter am Podium und konnte wichtige Punkte in der Meisterschaft sammeln. “Ich freue mich über ein weiteres Podium, bin jedoch mit meinem Speed an diesem Wochenende nicht zufrieden. Ich kann es kaum erwarten, wenn es in Kürze zum nächsten EMX250 Rennen nach Kegums geht.”

Mehr in News/Fahrer

X