Connect with us

News/Fahrer

Zwei Podiums für Edelbacher in Imbach

Roland Edelbacher holt trotz Überschlag und Ausrutscher zwei weitere Podiums in der Motocross ÖM

Auch in Imbach (Bezirk Krems-Land, NÖ) konnte der 18-jährige Schruf-KTM-Pilot mit zwei weiteren Spitzenresultaten in der Motocross Staatsmeisterschaft aufzeigen. In der MX 2 ÖM Klasse erreicht der amtierende Staatsmeister aus Schwechatbach den zweiten Tagesrang, in der MX Open ÖM kommt der für das Schruf Racing Team startende KTM-Testfahrer (unterstützt von DIMOCO) auf Platz 3. In der MX 2 Staatsmeisterschaft behält Roland Edelbacher die Gesamtführung mit 187 Punkten!

 In Imbach war das Glück in den ersten Läufen nicht gerade auf der Seite von Roland Edelbacher. Bereits im ersten OPEN ÖM Lauf musste der 18-Jährige nach einem Überschlag von Rang 26 aus das Feld aufrollen. Am Ende schaffte der Niederösterreicher noch den 6.ten Platz: „Imbach zählt nicht zu meinen Lieblingsstrecken, aber der Veranstalter hat sich sehr bemüht, der MSC Imbach zieht immer tolle Events auf“, so Roland Edelbacher, der sich bei der Siegerehrung auch wieder bei allen Unterstützern, Gönnern und Fans bedankte. Im zweiten OPEN Rennen sah Edelbacher als Dritter die Zielflagge und wurde auch als Dritter der Tageswertung gefeiert. Im ersten MX 2 ÖM Lauf belegte der KTM-Testfahrer den 6.ten Platz, den zweiten MX 2 ÖM Lauf konnte Roland Edelbacher gewinnen und erreichte in der Tageswertung den hervorragenden 2.ten Gesamtrang. In 14 Tagen geht es in der Motocross ÖM in die nächste Runde, am 20. Mai wird Roland Edelbacher in Weyer – in der Käfer-Arena angreifen…

© Text: Team Edelbacher

Mehr in News/Fahrer

X