Connect with us
© MCC Behamberg

News/Rennen

MX-Wochenende mit vielen Highlights beim MCC Behamberg

Motocross-Wochenende beim MCC Behamberg brachte viele Highlights: Am Samstag wurden alle Läufe zum MX Hobby Championship Cup Austria sowie zur int. KTM 65SX Challenge ausgetragen. Am Sonntag fanden die Rennen zum OÖ Motocross Cup inkl. Landesmeisterschaft und die Auner 125ccm 2-Takt-Cup Läufe statt. Am gesamten Wochenende bekamen die Fans und Besucher viele spektakuläre und vor allem sehr spannende Rennen zu sehen. Stark präsentierten sich die Lokalmatadore des MCC Behamberg. Der 20-jährige Alex Vesely sicherte sich nicht nur den Tagessieg in der Lizenzklasse des MX Hobby Championship Cups sondern holte auch die Tagessiege im OÖ Motocross Cup (MX 2 und MX OPEN Klasse). Respektable Leistungen zeigten auch Patrick und Philipp Wimmer, Lukas Hirsch, Patrick Sonnleitner, Johann Infanger & Co bei ihrem Heimrennen…

Trotz eines starken Regengusses am Samstag in den frühen Morgenstunden, konnte der MCC Behamberg dank des unermüdlichen Einsatzes seiner Crew mit einer tollen Strecke und einem perfekten Ablauf punkten: „Der Dank geht an unser ganzes Team, an ALLE die an diesem Wochenende mitgearbeitet und mitgeholfen haben, es war einfach spitzenmäßig und wir vom Vorstand schätzen das sehr“, sagte MCC Behamberg Obmann Robert Gahleitner, der sich am Veranstaltungswochenende auch bei den zahlreichen Sponsoren und Unterstützern bedankte.

© MCC Behamberg

Lob für den MCC Behamberg gab es von allen Seiten, insbesondere von Herrn Bürgermeister Karl Josef Stegh, der an beiden Veranstaltungstagen den Verein begleitete: „Der MCC Behamberg hat eine tolle Veranstaltung aufgezogen, es ist eine wunderschöne Kulisse und eine großartige Arbeit gelungen“.

Starke Lokalmatadore begeisterten die Fans an der Rennstrecke

Spektakuläre und sehr spannende Rennen begeisterten die Besucher an beiden Renntagen. Zu den ganz großen Highlights zählte sicherlich der rasante Auner 125ccm 2-Takt-Cup Bewerb, in dem zweimal der für den MSC Seitenstetten startende Florian Dieminger triumphieren konnte.

© CrossNews

Die MCC Behamberg Crosser präsentierten sich bei ihrem Heimrennen in Bestform: Alex Vesely konnte sich am Samstag in der Lizenzklasse des MX Hobby Championship Cup Austria als Tagessieger durchsetzen, Patrick Wimmer erreichte den sehr guten zweiten Rang, vor Lukas Hirsch der als Dritter ebenso am Podium stand. Philipp Wimmer wurde in der Tageswertung 5.ter.

© CrossNews

Am Sonntag setzte Alex Vesely noch eins drauf: Tagessieg in der MX 2 und MX OPEN Klasse des OÖ Motocross Cups. Beeindrucken konnten viele Lokalmatadore, in der Jugendklasse waren Elias Weissensteiner, Julian Weber und Laurenz Garstenauer (alle 65ccm) für den MCC am Start. Marc Pflügl, Colin Weichinger, Jan Oberaigner, Felix Gahleitner und Felix Frühwald gaben in der 85ccm Klasse erfolgreich Gas. Ein tolles Rennen fuhr der Garstner Luki Heinzelreither, er gewann am Samstag beide Läufe zur Klasse der Junioren und kassiert dafür satte 50 Punkte. In der Damenklasse konnte Isabella Gahleitner einen erfolgreichen Renntag absolvieren. Der MCC Behamberg stellte sehr viele Fahrer in den Klassen, wie MCC-Obmann Robert Gahleitner, Christoph Mayrhofer, Hannes Feuerhuber & Co.

Nach diesem erfolgreichen Wochenende darf man sich heute schon freuen, wenn der MCC Behamberg in zwei Jahren wieder einladet zum Motocross-Weekend, dann im Jahr 2020.

Mehr Informationen gibt es unter: www.mcc-behamberg.com

© Text: MCC Behamberg

Mehr in News/Rennen

X