Connect with us

Fahrer

Verletzungsupdate: Roland Edelbacher

Der 19-jährige Roland Edelbacher feierte vergangenen Sonntag beim Auftakt zur italienischen Motocross Meisterschaft in Riola Sardo, Sardinien sein Debüt auf der A1M Husqvarna. In seinem ersten MX2 Rennen der Saison, konnte der Schwechatbacher nach einem verpatzten Start mit einer starken Leistung überzeugen. Im Superfinale ging Edelbacher mit den Top 20 Fahrern der MX1 und MX2 Klasse an den Start. Beim Überholversuch eines Konkurrenten kam er auf seiner Husqvarna FC 250 Maschine schwer zu Sturz. “Ich wollte einen Fahrer überholen und bin schräg in einer Bremswelle gelandet und hatte dadurch einen heftigen Überschlag”, erinnerte sich Roland. “Ich hatte Schmerzen im Brustbereich und wir sind dann zur Kontrolle in ein örtliches Krankenhaus gefahren. Die Ärzte stellten fest, dass meine Rippen in der Nähe des Herzen angeknackst sind und ich mir vom Aufprall eine massive Prellung zugezogen habe.” Der mehrfache österreichische MX2 Staatsmeister musste die Nacht im Krankenhaus verbringen, da eine Verletzung des Herzens nicht ausgeschlossen werden konnte. Edelbacher befindet sich momentan auf der Heimreise um die Verletzungen in Österreich behandeln zu lassen.

Mehr in Fahrer

X