Connect with us

News/Fahrer

Wechsel von Sandner in die MX2 Weltmeisterschaft

Der 20-jährige Peterskirchner Michael Sandner wird neben Roland Edelbacher als zweiter Österreicher die MX2 Weltmeisterschaft 2019 bestreiten.

Sandner nahm in 2018 an vereinzelten EMX250, ADAC MX Youngster und ÖM Läufen teil und wird mit der Unterstützung des Thermotec Racing KTM Team an allen europäischen Läufe der MX2 Weltmeisterschaft teilnehmen.

“In der Europameisterschaft kommt man an einem Wochenende wenig zu fahren und der Zeitplan ist meist schlecht eingeteilt. Dank der Unterstützung von Hannes Kinigadner, habe ich die Möglichkeit gegen die besten Fahrer der Welt in der MX2 GP Klasse anzutreten. Mein Ziel ist es, internationale Erfahrung zu sammeln, konstante Leistungen abliefern und vor allem verletzungsfrei durch die Saison kommen. Ich freue mich riesig auf die bevorstehende Herausforderung und bereite mich momentan in Sardinien intensiv auf die Saison vor.” freut sich Sandner.

Dies bedeutet, dass in der kommenden Saison mit Michael Sandner und Roland Edelbacher zwei Österreicher in der MX2 Eliteklasse hinter dem Startgatter stehen werden. Für beide beginnt die neue Saison am 24. März beim Grand Prix of Great Britain in Matterley Basin.

© Bild: Youthstream

Mehr in News/Fahrer

X