Connect with us

News/Technik

Honda CRF250 Modell 2020

Die neue Honda CRF250R Modelljahr 2020 verbindet eine starke Kraftentfaltung aus niedrigen und mittleren Drehzahlbereichen mit einer kraftvollen Spitzenleistung. Rahmen und Schwinge der CRF450R Modelljahr 2019 bilden die Basis für das Chassis, zusätzlich aufgewertet mit einer überarbeiteten Dämpfung für die Showa-Federungselemente.

Die kraftvolle Performance der CRF250R schätzen alle Fahrer besonders. Nach der signifikanten Verbesserung in tieferen Drehzahlen im Vorjahr, lag der Schwerpunkt der Entwicklung des Modelljahrs 2020 erneut auf mehr Drehmoment und Leistung im unteren bis mittleren Bereich. Dieses Ziel konnten die Honda-Ingenieure durch umfangreiche Optimierungen am Brennraum des Einzylinder-Motors erreichen und darüber hinaus nochmals zusätzlich die Leistung im oberen Bereich verbessern.

Die 2. Gangstufe wurde näher an den 3. Gang gerückt, um dem Drehzahlabfall beim Hochschalten entgegen zu wirken. Die Kupplung wurde ebenso verbessert. Detailoptimierungen im Einlass-Bereich, bei der Verbrennungs-Effizienz sowie an den wählbaren Mappings der elektronischen Zündung tragen dazu bei, das Gesamtziel einer gesteigerten Motor-Performance zu erreichen.

Rahmen und Schwinge der CRF250R Modelljahr 2020 sind nun identisch zur CRF450R Modelljahr 2019. Die Teile sind geringfügig leichter und weisen dazu ein modifiziertes Flexverhalten auf. In Kombination mit der überarbeiteten Druckstufendämpfung der Showa-Federelemente vorne und hinten ermöglicht das eine optimierte Fahrstabilität und ein präziseres Feeling im Grenzbereich, insbesondere in schnellen Kurven auf unebenen Fahrbahnen.

© Text/Bild: Honda

Nach den vielen Änderungen der CRF450 im Vorjahr, verfügen die neuen Modelle über ein neues Elektronikpaket und eine verbesserte Fahrwerksabstimmung.

Mehr in News/Technik

X