Connect with us

News/Fahrer

Verletzungsupdate: Manuel Perkhofer

Der Tiroler Manuel Perkhofer feierte beim ADAC MX Masters Lauf in Möggers sein Debüt in der Königsklasse. Im ersten Lauf zeigte sich der KTM Pilot mit Rang 22 zufrieden. “Das Starterfeld war extrem stark in Möggers und nach der erfolgreichen Qualifikation lief es auch im ersten Lauf richtig gut. Ich konnte einen soliden 22. Platz einfahren,” sagte der Tiroler. Nach einem Steher zu Beginn des zweiten Laufes, kämpfte sich Perkhofer von Position 40 bis auf den 24. Rang nach vorne. Beim Versuch sich in die Punkte heranzuarbeiten, rutschte ihm das Vorderrad weg und er kam zu Sturz. “Leider bin ich so blöd auf die Schulter gefallen, dass ich mir diese ausgekugelt habe. Wie lange ich nun pausieren muss ist noch offen. Auch eine Operation ist nicht ausgeschlossen.”

Manuel Perkhofer liegt in der Österreichischen MX2 Staatsmeisterschaft auf den dritten Gesamtrang, wird jedoch bei der kommenden Veranstaltung in Schwanenstadt am 16. Juni nicht teilnehmen.

 

Mehr in News/Fahrer

X