Connect with us

News/Fahrer

Ernecker-Brüder nehmen zwei Landesmeistertitel ins Visier

Auch in der NÖ-Motocross-Landesmeisterschaft läuft es aktuell sensationell gut – für Maximilian und Moritz Ernecker: Die beiden Motocross-Rookies des HSV Ried konnten sich in Schrems (NÖ) am vergangenen Wochenende große Tagessiege sichern und nehmen damit heuer gleich 2 Motocross-Landesmeisterteller ins Visier.

 „Wir bereiten uns für jedes Rennen so gut wie möglich vor und dann am Renntag wollen wir unsere beste Leistung zeigen“, sagt Maximilian Ernecker, der in Schrems beide Laufsiege in der 85ccm-Landesmeisterschaft feiern konnte.

Sehr gut in Form ist auch Moritz Ernecker! Der junge Husqvarna-Nachwuchsfahrer feierte heuer alle (!) Laufsiege in der 50ccm Klasse und konnte in Schrems zwei weitere Siege holen. In der 65ccm Klasse erreichte der Youngster zweimal den zweiten Rang.

Bereits am kommenden Wochenende geht es für Maximilian Ernecker in der Motocross-Jugend-Staatsmeisterschaft weiter. In Rietz – Tirol (7. Juli) will der 12-Jährige wieder mit Top-Leistungen aufzeigen, aktuell ist Maximilian auch in der ÖM-Zwischenwertung auf dem sehr beachtlichen zweiten Platz (als bester Österreicher).

© Text: Ernecker

Mehr in News/Fahrer

X