Connect with us

News/Fahrer

WM-Punkte für Maxi Ernecker mit erst 12 Jahren

Maximilian Ernecker holt erstmals WM-Punkte: Bei der Junioren-Weltmeisterschaft in Arco/Italien kann der HSV Ried Nachwuchsfahrer seine ersten WM-Points einfahren: In Lauf 1 kam der 12-Jährige sogar unter die Top 15. Ein perfektes Wochenende und wichtige Erfahrungen!

Nur eine Woche nach seinem Doppelsieg bei der Jugend ÖM in Tirol, zeigte Maximilian Ernecker jetzt in der Junioren WM auf: „Ich bin sehr glücklich, ich habe mich für die WM direkt qualifiziert und dazu auch noch meine ersten Punkte geschafft“, freut sich der 12-jährige Nachwuchs-Racer aus dem Bezirk Vöcklabruck.

Im ersten Lauf hatte der Husqvarna-Pilot einen perfekten Start, bog als 5.ter in die erste Kurve ein, und belegte am Ende den sehr beachtlichen 15. Rang. Im zweiten Rennen klappte der Start nicht so ideal, dazu fand der mehrfache ÖM-Jugend-Laufsieger auch keinen optimalen Rhythmus, und wurde 29.ter.

Sehr erfreulich ist auch das Tagesresultat – mit Rang 18 und seine ersten WM-Punkte.

Ein großer Dank gilt dem Team von Husqvarna Austria für das perfekte Bike, und bedanken möchten wir uns auch bei allen unseren Sponsoren!

Jetzt geht es für ein paar Tage zum Training nach Belgien – mit MX OPEN ÖM-Pilot Manuel Bermanschläger, dann steht der wohlverdiente Urlaub an.

© Text/Bild: Ernecker

Mehr in News/Fahrer

X