Connect with us

News/ÖM

MX Open Doppelsieg für Rauchenecker; Stauffer gewinnt MX2 Staatsmeistertitel in Oberdorf

Marcel Stauffer gewinnt beim großen Finale der Österreichischen Motocross Staatsmeisterschaft 2019 in Oberdorf im Burgenland den MX2 Staatsmeistertitel.

Nach starken Regenfällen in der Nacht vor dem Renntag am heutigen Sonntag, fanden die angereisten Motocross Piloten eine extrem tiefe Strecke in Oberdorf vor. “Die Bedingungen waren am Vormittag so extrem, dass wir leider die Jugend ÖM Klasse absagen mussten und die Zeit nutzten, die Strecke bestmöglich zu präparieren. Wir konnten den Fahrern eine gute Strecke für die Rennen präsentieren und die Zuseher bekamen spektakuläre Rennen zu sehen, sagte Christoph Lackner vom MCV Oberdorf. Die zahlreichen Zuseher erlebten bei angenehmen Temperaturen um 20° Celsius tolle Rennaction auf einer technisch anspruchsvollen Strecke mit vielen Sprüngen und Rhythmus-Sektionen.

Die MX Open ÖM wurde vom amtierenden Staatsmeister Pascal Rauchenecker dominiert, der die absolut schnellste Zeit in der Qualifikation setzte und beide Rennen gewinnen konnte. Der Gaststarter Rene Hofer beendete beide Läufe mit einem geringen Abstand auf Rang 2. Michael Kratzer komplettierte das Podium mit der dritten Position. “Die drei Jungs lieferten sich spannende Duelle und die Fans vor Ort waren begeistert und feuerten die Fahrer lautstark an,” so Rennleiter Werner Lackner. Pascal Rauchenecker kann nach dem heutigen Renntag mit zehn von zehn Tagessiegen auf eine perfekte Saison zurückblicken.

MX2 Staatsmeistertitel für Stauffer

In der MX2 ÖM fiel die Entscheidung um den Staatsmeistertitel zwischen dem Salzburger Marcel Stauffer und dem KTM Zauner Racing Fahrer Johannes Klein aus Oberösterreich. Stauffer kam mit einem Punktevorsprung von 14 Punkten zum MCV Oberdorf und jubelte mit einem Laufsieg und Rang 4 über seinen ersten Staatsmeistertitel. Die Tageswertung gewann der Italiener Filippo Zonta vor dem Vize-Staatsmeister Johannes Klein und Marcel Stauffer. “Ich habe in dieser Saison hart gearbeitet und freue mich riesig über den Titelgewinn. Vielen Dank an die Fans, die mich tatkräftig unterstützt haben. Großes Lob auch an den MCV Oberdorf, der nach der schlammigen Qualifikation eine tolle Strecke für die Rennen gezaubert hat,” resümiert der neue Staatsmeister Stauffer.

Maximilian Ernecker nach Absage der Jugend ÖM neuer Staatsmeister

Zu große Probleme hatten die Jugend ÖM Piloten in der Qualifikation auf der extrem schwierigen Strecke, sodass die Verantwortlichen die Rennen absagen musste. Der HSV Rookie Maximilian Ernecker kam als Gesamtführender nach Oberdorf und durfte sich nach der Absage über seinen ersten Jugend ÖM Titel freuen.

Auner 125 Gesamtsieg für Karl und Lackner

Im Auner 125 Cup dominierte der Kroate Patrik Ujcic und feierte einen Doppelsieg vor Benedikt Leitner und dem Lokalmatador Michael Lackner. In der Gesamtwertung holte sich Mathias Karl vor dem letzten Rennen beim Night Race in Imbach den Gesamtsieg, über den Sieg der Junioren-Wertung durfte sich Michael Lackner vor seinen heimischen Fans freuen.

OBERDORFOberdorf, Burgenland
Österreichische Motocross Staatsmeisterschaft 2019

Mehr in News/ÖM

X