Connect with us

News/Rennen

Vorschau: 4h Teamrennen in der Wagenranch am 19. Oktober

Über 120 Fahrer werden heuer wieder beim Team-Rennen in der Wagenranch am Start sein. Alljährlich ist diese Veranstaltung der große Saisonabschluss der Motocross-Fahrer in Strallegg (bei Birkfeld) im Bezirk Weiz.

Seit sehr vielen Jahren ist der 4-Stunden Motocross-Klassiker in der Wagenranch der Saisonabschluss in der Motocross-Szene. Viele Fahrer haben ihrer Karriere in der Wagenranch (in der Gemeinde Strallegg bei Birkfeld, Steiermark) begonnen: Peter Reitbauer, Michael Kratzer, Roland Reisinger, Seppi Fally & Co trainieren und fahren seit Jahren auf diesem beliebten Motocross-Gelände. Heuer werden neben den vielen Hobby- und Amateurfahrern auch wieder Top-Piloten am Start sein: MX OPEN Vize-Staatsmeister Michael Kratzer startet im Team: „Das ist eine Pflichtveranstaltung und ich freue mich schon sehr auf das Team-Rennen. Ich hoffe auf viele Fans und Besucher die uns kräftig anfeuern und hoffentlich dann abends mit uns feiern“.

Spannung und Action sind im Teambewerb garantiert, denn neben vielen Runden gibt es auch zahlreiche Fahrerwechsel, und die Teams müssen eine perfekte Strategie aufstellen.

Insgesamt haben sich bis heute schon 40 Mannschaften angemeldet, damit werden rund 120 (!) Fahrer bei diesem Team-Race dabei sein.

Samstag, 19. Oktober 2019 – WAGENRANCH / Motocross-Teambewerb

Schnelle Rennrunden, Boxenstopps mit Fahrerwechsel und zahlreiche Sprünge gibt es in der Wagenranch am Samstag, dem 19. Oktober 2019. Trainiert wird bereits am Vormittag, das Rennen wird um 12:00 Uhr gestartet, anschließend wird in der Wagenranch-Hütte gefeiert…

Auf Euer Kommen freut sich das Team vom Club Wagenranch…

© Text: Club Wagenranch | Bild: MFROI

Mehr in News/Rennen

X