Connect with us

News/U.S.

Marvin Musquin verletzt: Kein Supercross Start möglich

Der Franzose Marvin Musquin verletzte sich bei den Vorbereitungen zur Supercross Championship 2020 so schwer am Knie, dass er die komplette Supercross Saison aussetzen muss.

KTM gab bekannt, dass der 29-Jährige die gesamte Supercross-Meisterschaft wegen einer zugezogenen Knieverletzung auf der KTM-Teststrecke  verpassen wird. Musquin ist nach Frankreich gereist und hat sich in seiner Heimat bereits einer erfolgreichen Operation unterzogen.

Marvin Musquin: “Ich war wirklich froh, dass ich nach meiner Verletzung am Ende der Motocross-Saison wieder auf dem Motorrad sitzen konnte und mit dem Training für Supercross begonnen habe. Leider hatte ich einen Zwischenfall auf der KTM-Teststrecke und bin letztendlich bei einem Sprung zu weit gesprungen.” Dies hatte einen sehr starken Aufprall auf meine Beine zur Folge, wobei ich mich am Knie verletzte. Ich ließ es von mehreren Ärzten untersuchen und es wurde festgestellt, dass mein Knie operiert werden musste. Mein Hauptaugenmerk liegt darauf, zurückzukehren, wenn ich stark genug bin, um Rennen zu gewinnen. “

Musquin hat 2011 und 2014 nach Kreuzbandrisse bereits ganze Supercross-Saisons verpasst.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Not the kind of news I’m excited to share with you guys… I was really happy to be back on the bike riding after being injured at the end of the Motocross season and starting to train for Supercross. Unfortunately, I had an incident at the KTM test track and ultimately over-jumped a jump that had a very big impact on my legs when I landed, injuring my left knee. I had it evaluated by several doctors and it was determined that my knee required surgery. It’s devastating news to me as I was really looking forward to racing Supercross, but I will take the time needed to recover properly with my main focus being to return when I am strong enough to win races. A big thanks to my team @ktmusa for supporting me in this tough time. I feel terribly sorry for them and all my sponsors for not being able to represent them on the track for the 2020 AMA SX season. But we will be back 👊🏼

Ein Beitrag geteilt von #Marvin Musquin #25 (@marvinmusquin25) am


© Bild: Simon Cudby/KTM

Mehr in News/U.S.

X