Connect with us

News/U.S.

Ryan Dungey wird Teilhaber von Geico Honda

Factory Connection Racing gab heute bekannt, dass Ryan Dungey als Teilhaber in das GEICO Honda-Team beigetreten ist. Der fünffache AMA Supercross-Champion und viermalige AMA Pro Motocross-Champion beendete nach 2017 seine aktive Rennkarriere. Ab sofort wird Dungey das 250ccm Supercross und Motocross Rennteam, sowie das Amateur Rennteam von Honda wertvolle Ratschläge und Schulungen geben

“Nachdem ich mit dem Rennen aufgehört hatte, wartete ich einige Jahre auf das Richtige, was für mich und meine Familie am sinnvollsten war”, erklärte Dungey. “Dies ergab sich nun und es ist eine große Chance. Factory Connection Racing ist ein erstklassiges Team, das viel Erfolg hatte und über eine großartige Aufstellung talentierter Fahrer verfügt. Ich kann meine Erfahrung und mein Wissen auf die nächste und zukünftige Generation von Fahrern übertragen. Da ich Teilhaber bin, kann ich langfristig zum Aufbau und Wachstum für die Zukunft beitragen. Zwischen all dem und meiner Beteiligung an der Honda-Organisation gibt es eine Menge positiver Aspekte, und ich freue mich darauf, an die Arbeit zu gehen. “

“Wir freuen uns sehr, dass ein Champion von Ryans Größe in unser Unternehmen aufgenommen wurde”, sagte Richard “Ziggy” Zielfelder, Inhaber von Factory Connection Racing. „Sein Rennrekord spricht für sich, aber auch abseits der Strecke war er immer als Profi bekannt. Wir sind sehr zuversichtlich, dass sein Engagement im Team uns dabei helfen wird, weiter zu wachsen und uns zu verbessern, und wir freuen uns auf eine erfolgreiche gemeinsame Zukunft.“

© Bild: Honda

Mehr in News/U.S.

X