Connect with us

U.S.

Videos: Bar To Bar (2002-2015)

Da es heute kein aktuelles Supercross Rennen zu sehen gibt, haben wir für euch alle “Bar-To-Bar” Videos zusammengesucht. Hier bekommt ihr die Zusammenfassung der kompletten Supercross Serien vom Jahr 2002 bis 2015. Wir empfehlen euch die Videos vom Jahr 2006 und 2011. Im Jahr 2006 kämpften James Stewart, Ricky Carmichael und Chad Reed bis zur finalen Runde in Las Vegas um den Titel. Fünf Jahre später gab es “The Greatest Season Ever” mit spektakulären Rennen, Woche für Woche. Viel Spaß!

2002:

Die erste Saison von Ricky Carmichael auf Honda – nach einem schlechten Saisonstart feierte ein starkes Comeback.

2003:

Hier gibt es leider kein Video online – wir haben jedoch das “SX Exposed 2003” für euch, welches auch die Saison 2003 zusammenfasst. Ein Duell zwischen Ricky Carmichael und Chad Reed!

2004:

In der Saison 2004 musste der große Titelfavorit aufgrund einer Knieverletzung aussetzen. Dies war die Chance für Chad Reed, doch Kevin Windham gab sich nicht kampflos geschlagen.

2005:

Ein Supercross Jahr wie kein anderes! Ricky Carmichael kam von seiner Verletzung zurück und James Stewart feierte sein Debüt in der Königsklasse. Die große Rivalität begann genau in dieser Saison. Zudem nahm der große Jeremy McGrath nach seinem Karriereende erstmals wieder an vereinzelten Rennen teil.

 

2006:

Die spannendste Saison aller Zeiten? Ricky Carmichael und Chad Reed gingen punktegleich beim Finale in Las Vegas an den Start und James Stewart lauerte auf Rang 3 mit nur 5 Punkten Rückstand auf Rang 3. Sehenswerte Rennen!

2007:

2007 war die letzte Saison von Ricky Carmichael. Zudem seht ihr hier spannende Zweikämpfe zwischen Stewart und Reed.

 

2008:

In der Saison 2008 ging es zwischen Chad Reed und Kevin Windham und den begehrten Supercross Titel.

2009:

Chad Reed vs. James Stewart! Es war ein Duell wie kein anderes im Jahr 2009.

2010:

Das Jahr der Rookies. Ryan Dungey und Ryan Villopoto sind in der Königsklasse angekommen. James Stewart und Chad Reed mussten verletzungsbedingt aussetzen.

2011:

Die Monster Energy AMA Supercross Saison 2011 nennt sich nicht umsonst “The Greatest Season Ever”! Es war ein einzigartiger Kampf um den Titel zwischen fünf Top Athleten.

2012:

Das Jahr der Verletzungen.

2013:

Wer von euch kann sich noch erinnern? Eine beeindruckende Vorstellung von Davi Millsaps.

2014:

Das erste Jahr von Ken Roczen! Eine sehenswerte Saison mit Ryan Villopoto, James Stewart, Ryan Dungey, Chad Reed und Ken Roczen.

2015:

Die letzte Supercross Saison der Bar-To-Bar Serie. Ryan Dungey vs. Eli Tomac.

 

Mehr in U.S.

X