Connect with us

Fahrer

Fahrerblog: CZ-MX Jinin endet für Elena Kapsamer im Krankenhaus

Dieses Wochenende fand der 3. Lauf zur Internationalen CZ Meisterschaft in Jinin statt. Der Tag begann fantastisch. Sowohl im freien als auch im Qualifikationstraining konnte ich die beste Zeit erzielen. In der Qualifikation war ich sogar 2,5 Sekunden schneller als die Zweitschnellste.

Rennen 1: Auch dieses Mal konnte ich mir den Holeshot holen. In der ersten Runde machte ich nach ca. 20 Sekunden einen kleinen Fehler, wodurch ich 4 Plätze verlor. Doch zum Zeitpunkt, wo wir die Ziellinie zum ersten Mal überquerten, war ich schon mit ca. 20 Metern Abstand in Führung. Ich konnte bis zur letzten Runde einen Vorsprung von mehr als 30 Sekunden herausfahren. In der letzten Runde blieb ich leider in einer sehr tiefen Rille mit den Fußrasten hängen und kam blöd zu Sturz. Ich konnte das Rennen leider nicht beenden und musste sogar ins Krankenhaus gebracht werden. Bis auf starke Prellungen im Beckenbereich habe ich Gott sei Dank keine Verletzungen erlitten. Der Renntag war aber leider ebenfalls zu Ende für mich! Wie heißt es so schön: If you want to finish first you first need to finish!

 

JININJinin, Tschechien
Tschechische Motocross Meisterschaft

Mehr in Fahrer

X