Connect with us
© Octopi Media/Monster Energy

U.S.

Monster Energy Cup 2020 abgesagt

Der Monster Energy Cup sollte in diesem Jahr erstmals am 10. Oktober in Los Angeles, Kalifornien ausgetragen werden, doch nach den COVID-19 Terminverschiebungen der AMA Supercross und Pro Motocross Serien spekulierten bereits zahlreiche Fans mit einer Absage. Dies wurde heute vom Promoter FELD Entertainment offiziell bestätigt. So heißt es in der Pressemitteilung unter anderem:

“Leider wird der Monster Energy Cup, der für den 10. Oktober im Dignity Health Sports Park in Carson, CA, geplant war, in diesem Jahr nicht durchführbar sein, da andere Ligen ihre Saison beginnen und es schwierig ist, einen geeigneten Ort für die Ausrichtung des Events in den USA zu finden. In Verbindung mit dem Monster Energy Cup wird auch die 2020 Supercross Futures AMA National Championship abgesagt.”

Mehr in U.S.

X