Connect with us

U.S.

Neuverpflichtung bei Red Bull KTM

Red Bull KTM Factory Racing wird 2021 mit der Neuverpflichtung von Max Vohland erstmals seit 2015 in die amerikanische 250SX und 250MX Klasse zurückkehren

Mitten in den Vorbereitungen für die bevorstehende Rennsaison hat das Red Bull KTM Factory Racing Team bei einer Pressevorstellung auf der kalifornischen Teststrecke “RD Field” die 3-Fahrer-Aufstellung für 2021 bekannt gegeben. Mit zwei Titelanwärtern Marvin Musquin und Cooper Webb in der 450ccm Division ist das Team auch stolz darauf, den aufstrebenden Star Maximus Vohland willkommen zu heißen, der als einziger Teamfahrer in der 250ccm Division sein professionelles Debüt geben wird. Der gebürtige Nordkalifornier konnte sich unter der Leitung von KTMs Orange Brigade Amateur Motocross Programm zum fünfmaligen AMA National Champion von Loretta Lynn küren. In der kommenden Saison beginnt er das nächste Kapitel mit seinem professionellen Supercross-Debüt an Bord der KTM 250 SX-F.

Ian Harrison, Team Manager: “Max hat eine lange und erfolgreiche Reise als Amateur bei KTM hinter sich und wir freuen uns, am Beginn seiner jungen Karriere beteiligt zu sein. Ich habe ihn vor Jahren getroffen und seine Fortschritte in den Amateur-Rängen gesehen – er ist jung, hat aber viel Potenzial. Die Zeit wird zeigen, wie er die Höhen und Tiefen des professionellen Rennsports bewältigt, und wir werden hier sein, um ihn auf jede erdenkliche Weise zu unterstützen. Unser Ziel ist es, Max und KTM an der Spitze zu haben. “

Mehr in U.S.

X