Connect with us
© JP Acevedo/Husqvarna

Grand Prix

Jasikonis zurück auf dem Bike

Vergangenes Jahr stürzte Arminas Jasikonis beim Grand Prix in Mantova schwer und musste nach einer traumatischen Hirnverletzung ins künstliche Koma versetzt werden. Für den Rockstar Husqvarna Werksfahrer war es ungewiss, ob er jemals wieder seiner Leidenschaft nachgehen konnte.

Erfreulicherweise teilte Jasikonis heute ein Video, wo er sich wieder im Training in Belgien befindet. Dazu schrieb er: “Zurück auf dem Bike und es ist etwas … Es war eine Frage, ob ich jemals wieder Motorrad fahren kann, aber jetzt ist die Frage aus meinem Kopf! Es ist noch ein Weg 3 mal bis zum Mond und zurück, aber eeeyy, wir geben nicht so einfach auf! Ein großes Dankeschön an mein gesamtes Team für das Vertrauen in mich “

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Arminas Jasikonis (@arminasjasikonis)

Mehr in Grand Prix

X