Connect with us

Video/U.S.

Video: Team Honda HRC Supercross 2021

Heute präsentierte American Honda in einem virtuellen Event die Fahrer und Mitarbeiter des Team Honda HRC für die Saison 2021 AMA Supercross und AMA Pro Motocross.

Der Deutsche Ken Roczen beginnt sein fünftes Jahr mit dem Werksteam von Honda, nachdem er in der letztjährigen Serie vier Runden gewonnen hatte. “Ich bin gerade in einer guten Position und freue mich darauf, auf dem aufzubauen, was wir letztes Jahr gelernt haben”, sagte Roczen in der Präsentation. “Ich fühle mich auf der brandneuen CRF450R sehr wohl und werde hart daran arbeiten, das Motorrad 2021 auf die oberste Stufe zu bringen.”

Sein AMA Supercross-Debüt an Bord der Werks 2021 CRF450R feierte der 250SX East Region Champion von 2019 und 2020 Chase Sexton, der sich dem Kader für die AMA Pro Motocross-Serie des letzten Jahres anschloss, gute Leistungen erbrachte und die Endrunde gewann. “Ich habe letztes Jahr viel in den 450er-Rennen im Freien gelernt”, sagte Sexton. “Ich freue mich darauf, diesen Schwung ins Supercross zu bringen, und ich habe das Gefühl, dass ich um Rennsiege und Podestplätze kämpfen kann.”

Wie bereits angekündigt, hat das Werksteam die 250 Anstrengungen für 2021 übernommen. Die australischen Brüder Jett und Hunter Lawrence sind bereit, in den 250SX-Regionen Ost und West um den Titel zu kämpfen. “Die ganze harte Arbeit zahlt sich aus”, sagte Jett, der seine zweite volle Saison als AMA-Profi beginnt. “Jetzt, in der Saison, möchte ich einfach konstant sein und klug fahren – wie ein Champion fahren und bei jedem Rennen dabei sein.”

Jetts älterer Bruder Hunter hat aufgrund von Verletzungen einen Großteil der letzten Saison verpasst, aber er nähert sich der Saison 2021 bei guter Gesundheit und freut sich auf eine neue Herausforderung. “Diese Gelegenheit mit Jett zu haben, ist großartig, weil wir uns jeden Tag gegenseitig pushen”, sagte Hunter. “Das Team Honda HRC hat uns mit offenen Armen empfangen und ich kann es kaum erwarten, die Saison zu beginnen.”

Die erste Runde der AMA Supercross-Serie 2021 findet am 16. Januar in Houston statt.

Mehr in Video/U.S.

X