Connect with us

Fahrer

Manuel Bermanschläger am Podest in Slowenien

Besser konnte das erste Rennen für Manuel Bermanschläger nicht laufen. Nach über einem Jahr Rennpause durch Verletzung und Covid 19 Pandemie fuhr Manuel am Sonntag den 16.05.2021 sein erstes Rennen in der slowenischen Staatsmeisterschaft mit souveräner Leistung.

Der Husqvarna Pilot belegte in beiden Rennen den 2. Platz und sicherte sich somit am Schluss den Platz auf dem Podest.

Schon in der Qualy fing der Renntag für Manuel mit dem 4.Rang gut an. Holeshot in beiden Läufen machte das Ganze für den HSV-Ried Fahrer ein wenig einfacher.  Durch starke Rundenzeiten und guten Speed konnte er sich in beiden Läufen Platz 2 in einem stark besetzten Feld erkämpfen.

Nach unzähligen Tests bzw. Trainingsstunden auf und neben dem Motorrad war dies eine perfekte Formprobe für die bevorstehende Saison der österreichischen Staatsmeisterschaft, die am kommenden Wochenende in Weyer startet.

“Anbei möchte ich mich bei allen Sponsoren für die erneute Unterstützung bedanken, vor allem da das Jahr 2020 alles andere als einfach war.”

© Text: Bermanschläger

Mehr in Fahrer

X