Connect with us
© KTM Images/P.Haudiquert

Fahrer

Gelungenes Vorbereitungsrennen für Rene Hofer in Ernée

Sieben Tage vor dem Start der MX2 Motocross Weltmeisterschaft in Orlyonok, Russland nahm der österreichische Red Bull KTM Factory Fahrer Rene Hofer als letzte Vorbereitung beim Auftakt zur französischen Elite Meisterschaft im Nordwesten Frankreichs gelegenen Ernée teil. Bei einem starken Fahrerfeld mit zahlreichen Grand Prix Piloten kam der Alberndorfer im ersten Moto perfekt aus dem Startgatter und führte das Feld zu Beginn des Rennens, vor seinem Teamkollegen Tom Vialle, an. Schlussendlich überquerte Rene als Viertplatzierter die Ziellinie. Trotz eines kleines Ausrutschers reichte es im zweiten MX2 Rennen für einen guten 5. Rang und eine resultierende 4. Tagesplatzierung.

Rene Hofer: “Das letzte Pre-Season Rennen war nochmal eine richtig gute Vorbereitung. Das halbe WM Feld war am Start und die Strecke war genau so präpariert wie beim GP! Die Starts am Gitter funktionieren auch richtig gut, es gibt aber definitiv noch ein paar Dinge, die ich verbessern kann. Es war aber ein richtig geiler Tag und ich hatte endlich auch wieder richtige Battles. Also, nächste Woche geht die WM Saison in Russland los, drückt mir die Daumen!”

Mehr in Fahrer

X