Connect with us

Rennen

OÖ Motocross Cup in Jinin am 8. August

Nach dem Saisonauftakt in Weyer und dem zweiten Veranstaltungstag in Behamberg wird am 8. August die dritte Station JININ in Tschechien sein. Die wunderschöne Motocross-Rennstrecke in der Nähe Strakonice zählt zu den beliebtesten Motocross-Strecken in Tschechien und wird erstmals Schauplatz eines OÖ Motocross Cup Tages sein: „Es werden alle OÖ Cup Klassen samt Kidsrace 50cm³ & 65cm³ am Start sein, die Anmeldung erfolgt wieder online über unsere Website: www.ooe-motocrosscup.at. bis 4. August ist die Anmeldung möglich, wir freuen uns auf viele Starter“, sagt OÖ-Motocross Cup Organisator Karl Schmidinger.

Jinin (CZ) ist nicht nur wegen seiner attraktiven Streckenführung für viele Fahrer interessant, sondern es bringt für die Fahrer die auch Weyer und Behamberg gefahren haben, die sichere Jahreswertung, auch im Kampf um die begehrten Landesmeisterteller, da ja für eine Jahreswertung mindestens 3 Rennen notwendig sind.

Wichtige Infos für die Einreise nach Tschechien gibt es unter: https://www.mzv.cz/vienna/de/index.html

Für die Einreise nach Österreich wird lt. Bundesministerium ein 3G-Nachweis verlangt. Wir bieten vor Ort Antigentests für die Rückreise an.

Am Samstag, 7. August 2021 gibt es die Möglichkeit von 13 Uhr bis 16:30 Uhr auf der Strecke in Jinin zu trainieren. Anmeldung vor Ort und Kosten 10 €

Es gibt die Möglichkeit direkt auf der Strecke in einem 2-Bett oder 4-Bett Zimmer zu schlafen. Möglichkeit für ca. 30 Personen. Kosten pro Person 20€, bei Bedarf einfach melden.

Mehr Infos und die Möglichkeit zur Anmeldung unter: www.ooe-motocrosscup.at

© Text: Sportpressedienst Katzensteiner | Bild: OÖ Motocross Cup

Mehr in Rennen

X