Connect with us

U.S.

Malcolm Stewart wechselt zu Factory Husqvarna

Das Rockstar Energy Husqvarna Factory Racing Team freut sich, offiziell bekannt geben zu können, dass Malcolm Stewart einen Zweijahresvertrag unterzeichnet hat, um sich den 450 Bemühungen des Teams in der AMA Supercross World Championship und AMA Pro Motocross Racing anzuschließen. Der 28-Jährige wird die FC 450 ROCKSTAR EDITION für die Rennsaisons 2022 und 2023 pilotieren, beginnend am 8. Januar mit dem Saisonauftakt in Anaheim SX.

Malcolm Stewart – Rockstar Energy Husqvarna Factory Racing Team:  „ Ich freue mich sehr über einen vollständigen Indoor/Outdoor-Deal, der für zwei Jahre besiegelt ist. Es ist definitiv eine großartige Gelegenheit für mich und ich denke, von mir kommen nur positive Vibes. Ich wollte schon immer eines dieser Husqvarna-Motorräder fahren, ich habe in der Vergangenheit gesehen, dass alle sehr gut damit gefahren sind. Wir haben diesen Sommer die Arbeit aufgenommen. Mit einem neuen Trainingsprogramm mit Aldon Baker weiß ich, dass es viele große Veränderungen für mich geben wird, aber ich freue mich auf alles. Ich habe die Erfolge gesehen, die durch The Baker’s Factory erreicht wurden, und ich möchte ein Teil dieser Leute sein kann.”

Nach seiner besten Supercross-Saison seiner Karriere mit dem sechsten Gesamtrang im Jahr 2021 holte der 250SX East Champion 2016 beim vorletzten Rennen in Salt Lake City sein erstes 450SX-Podium, bevor er das Jahr mit einem Top-5-Ergebnis stark abschloss. Jetzt, mit dem Rockstar Energy Husqvarna Factory Racing Team im Rücken, versucht Stewart, den Schwung aufrechtzuerhalten, während er sich darauf vorbereitet, zum ersten Mal seit 2014 sowohl Supercross als auch Motocross anzugreifen.

Stewart fügte hinzu : „Es ist schon eine Weile her, dass ich im Freien gefahren bin, aber ich habe das Gefühl, dass Rennen Rennen sind – jedes Mal, wenn das Gatter fällt, gibt es keine negativen Vibes und es wird immer positiv sein. Du lebst und du lernst etwas daraus, also lass uns einfach loslegen, denn die #27 wird da draußen sein!“

Stephen Westfall – Rockstar Energy Husqvarna Factory Racing Team Manager:  „ Wir freuen uns, Malcolm für die nächsten zwei Jahre in das Team aufzunehmen. Es war immer eine Freude, ihm beim Supercross-Fahren zuzusehen, und jetzt können wir es jeden Tag aus erster Hand sehen. Es werden ein paar lustige Jahre mit ihm werden.“

Mehr in U.S.

X