Connect with us
© Infront Moto Racing

Fahrer

FIM Europe Junior e-Motocross Meistertitel für Tobias Scharinger

Die FIM Europe Junior e-Motocross Meisterschaft wurde heuer neu eingeführt, um jungen Talenten eine Möglichkeit zu geben die internationale Motocross-Bühne kennenzulernen. Junge Talente aus Österreich und vielen anderen Nationen stellten sich den Rennen, am Ende sicherte sich der junge HSV Ried Nachwuchsfahrer Tobias Scharinger den Titel eines FIM Europe Junior e-Motocross-Meisters!

Tobias Scharinger am Tag des Erfolgs, dem 17.10.2021:

„Ich kann es noch nicht glauben, nein ich kann es noch nicht realisieren, ich weiß im Moment gar nicht, was abgeht, aber alle sagen ich habe es geschafft. Ständig läutet das Handy von Mama und Papa und alle gratulieren mir, es ist ein unbeschreibliches Gefühl“.

Nach dem großartigen Auftakterfolg in Mantova (ITA), ging es dann weiter mit den Rennen in Teutschenthal (GER), in Lacapelle Marival (FRA) und dem Finale in intu Xanadu – Arroyomolinos (SPA), wo Tobias Scharinger sich den Titel sichern konnte.

Auch wenn gerade die Rennen in Deutschland und in Frankreich nicht optimal waren, setzte sich der HSV Ried Rookie am Ende durch: „Ich habe die Rennen im Kopf gewonnen, und habe mir den Erfolg immer und immer wieder vorgestellt“, gibt der 9-jährige Husqvarna-Racer nun sein Erfolgsgeheimnis preis…

Auch Bruder Timo war bei allen Rennen der FIM Europe Junior e-Motocross-Meisterschaft 2021 am Start und sammelt nicht nur wichtige Erfahrungen, sondern auch kräftig Punkte, schaffte gleich mehrmals den Sprung unter die Top 15…

Das Jahr 2021 war für die Scharinger-Benzinbrüder Tobias & Timo ein sehr erfolgreiches, und beide haben auch für die Zukunft große Ziele: „Ich will Weltmeister werden“…

© Text: Sportpressedienst Katzensteiner

Mehr in Fahrer

X