Connect with us

Fahrer

Tobias und Timo Scharinger bestätigen mit guten Ergebnissen in Ungarn ihre Form

Tobias und Timo Scharinger bestätigen mit guten Ergebnissen in Ungarn ihre Form

Genau 3 Wochen vor dem Auftakt zur tschechischen Junioren-Staatsmeisterschaft bestätigen die beiden Nachwuchs-Motocrosser aus Fischlham (OÖ) ihre Form mit zwei guten Ergebnissen auf dem Motocross Track in Piliscsev – Esztergom (Ungarn).

Es war ein Sprung ins Kalte Wasser, ein erstes Kräftemessen der Nachwuchstalente beim ersten Rennen zur ungarischen Meisterschaft in Piliscsev – Esztergom (Ungarn), gestern am 12. März 2022: „Wir wussten nicht wie stark die internationale Konkurrenz ist. Wir gingen motiviert in die Rennen und trotz vieler starker internationaler Nachwuchsfahrer konnten wir sehr gut mithalten, damit passt unsere Form“, sagt Tobias Scharinger, der 9-jährige Husqvarna-Nachwuchsfahrer musste nach Lauf 1 eine Aufholjagd starten, und das mit Erfolg, in der Endabrechnung des Tages brachte der Einsatz in seinem 65er-Premieren-Rennen den guten 12. Platz.

Mit den Rängen 5 und 8 in der 50ccm Klasse gelang Timo Scharinger der 6.te (!) Gesamtrang in der 50ccm Tageswertung. Damit stimmt die Richtung: „Wir sind gut drauf und wissen jetzt auch, wo wir uns noch verbessern können“, so Timo.

Mit dem Wissen dieses „Formtests“, genau 3 Wochen vor dem Auftakt zur tschechischen Junioren-Staatsmeisterschaft, die Anfang April stattfinden wird, haben Tobias und Timo Scharinger noch ausreichend für den sogenannten „Feinschliff“ Zeit, um dann bei den Rennen in Tschechien maximale Leistungen zu bringen…

© Text: Sportpressedienst Katzensteiner | Bild: Scharinger

Anzeigen | Werbe mit uns!

Mehr in Fahrer

X