Connect with us

Rennen

Erfolgreicher OÖ Motocross Cup Tag beim MCC Prackenbach am 17. Juli

Erfolgreicher OÖ Motocross Cup Tag beim MCC Prackenbach am 17. Juli

Nach Weyer und Behamberg war Prackenbach im niederbayerischen Landkreis Regen am 17. Juli die dritte Station des OÖ Motocross Cups in der Saison 2022. Alle Klassen konnten programmgemäß ausgetragen werden, Fahrer und Fans wurden sehr herzlichen vom MCC Prackenbach empfangen.

„Wir wurden alle sehr herzlich vom MCC Prackenbach empfangen, der Verein hat eine sehr gute Arbeit geleistet. Die Fahrer bekamen eine wunderschöne Strecke zur Verfügung gestellt und durften bei einer traumhaften Kulisse einen herrlichen Motocross-Tag genießen“, sagt Karl Schmidinger zum 3.ten OÖ Motocross Cup Tag des Jahres 2022.

Auf der rund 1,4 Kilometer langen Rennstrecke „Am Thannhof“ gaben wieder zahlreiche Motocross-Fahrer Gas und nützten damit auch die perfekte Gelegenheit, um auf der tollen Rennstrecke in Bayern Rennen zu fahren.

Die Ergebnisse der Tageswertungen:

50ccm Klasse:
1. Philip Anderwald (MX Kids)
2. Max Carbonari (MSV Weyer)
3. Felix Brunnhölzl (MCC Prackenbach)

65ccm Klasse:
1. Nico Kinz (HSV Ried)
2. Karl Thalhammer (HSV Ried)
3. Max Dorfer (DM Racing Team)

85ccm Klasse:
1. Marc Michel (MSC Stegenwald)
2. Rafael Hargassner (HSV Ried)
3. Lennox Zatl (UMCT Langenlois)

125ccm Klasse:
1. Oliver Schmidt (HSV Wels)
2. Benedikt Leitner (Agena Racing Team / KS Performance)
3. Lukas Lindinger (Dirt Fighters MX Team)

Hobby MX 2 Klasse:
1. Thomas Handl (ÖMRC St. Georgen)
2. Maximilian Kittinger (MSC Puchegg)
3. Philipp Wahl (MSC Seitenstetten)

Hobby MX OPEN Klasse:
1. Michael Danninger (Team Brandici)
2. Lukas Nöttling
3. Simon Gasper

OLD BOYS+40:
1. Mario Martinz (HSV Wels / HSV Ried)
2. Josef Rammel (MSC Seitenstetten)
3. Klaus Mittendorfer (HSV Wels)

OLD BOYS+50:
1. Heinz Prammer (MSC Neusserling)
2. Jürgen Loher (MSC Meidendorf)
3. Erwin Pirger (HSV Wels)

MX 2 Klasse:
1. Andreas Schmidinger (Honda Schmidinger / MSV Weyer)
2. Matthias Karl (Team Damianik)
3. Paul Neuhofer (HSV Wels / Team Helten)

MX OPEN Klasse:
1. Maximilian Hartl (Evac Racing Team)
2. Michael Prammer (MSC Neusserling / Team Helten)
3. Lukas Prammer (MSC Neusserling)

Nach 3 Veranstaltungstagen in Weyer, Behamberg und Prackenbach geht es jetzt einmal in die Sommerferien. Der nächste Termin zum OÖ Motocross Cup wird am 4. September sein, wo der MSC Kronast die Fahrer in Lest (bei Freistadt, OÖ) zum Startgatter bitten wird. Bereits am Samstag, dem 3. September wird in Lest ein freies Training angeboten…

Anmeldungen für die nächsten OÖ Motocross Cup Läufe sind ab sofort möglich unter: www.ooe-motocrosscup.at

© Text: Sportpressedienst Katzensteiner | Bild: OÖ Motocross Cup

Anzeigen | Werbe mit uns!


Mehr in Rennen

X