Connect with us

Fahrer

Ricardo Bauer ist Europameister 2022

© Infront Moto Racing

Ricardo Bauer ist Europameister 2022

Der junge Burgenländer reiste als Führender der SW Gruppenzone zum EMX65 Finale ins Tschechische Loket. Mit einem Ziel vor Augen ging es in das erste Training am Samstag und es wurde klar, dass der EMX Titel sicher nicht kampflos vergeben wird. Das gesamte Team versuchte so gut als möglich den Druck vom jungen Talent aus Österreich zu nehmen.

Ricardo war locker drauf und freundete sich auf Anhieb mit der schnellen Hartbodenstrecke, in malerischer Kulisse gelegen, an und war sofort unter den schnellsten Piloten zu finden. Schließlich startete der Moto 2000 KTM Racing Team Pilot von Startplatz 2 ins erste Rennen am Samstag. Topmotiviert startete Ricardo ins erste Finalrennen des Wochenendes, leider wurde es in der ersten Kurve sehr eng. Er ging auf Nummer Sicher und ging von Rang 10 aus auf eine fulminante Aufholjagd. Bereits in Runde 1 querte Ricardo auf seiner bärenstarken KTM 65 SX auf Position 4 die Ziellinie!!

An der dritten Stelle angekommen entbrannte ein heißer Kamp um die Führungsposition. Nach Ablauf der 12 Rennminuten befand sich Ricardo an zweiter Stelle, er attackierte den Führenden erfolgreich und übernahm erstmals die Führung! Sofort schraubte er souverän seine Rundenzeit nach unten und konnte seine Führung für die letzte Runde ausbauen.

Niemand konnte den verdienten Laufsieg vom 11-jährigen gefährden! Ricardo führte damit im Kampf um den fast greifbaren Europameister- Titel!

Bereits am Sonntagmorgen ging es in den zweiten Wertungslauf. Der junge MX Team Schönberg Lachtal Pilot durfte wieder an Position 2 zum Startgatter rollen. Ricardo startete innerhalb der Top 5 und kam gut durch die ersten, kniffligen Sektionen. Diesmal fackelte er nicht lange, zeigte der starken Konkurrenz, dass er „a boy on a mission“ ist und übernahm bereits in Runde 1 die Führung! Er ließ keine Zweifel aufkommen, fuhr seine Spuren locker, setzte sich vom übrigen Feld ab und besiegelte seinen großen Erfolg mit dem perfekten Rennwochenende, mit 2 Laufsiegen!

Somit ist der 11-jährige Burgenländer auf seiner KTM 65 SX wohlverdient der frisch gekrönte EUROPAMEISTER 2022 der 65cm³ Klasse! Dieser herausragende Erfolg wäre natürlich nicht möglich gewesen ohne Ricardos Unterstützer, Gönner und Sponsoren. Ein ganz besonderer Dank gilt seinen Eltern und seinem Trainer, Philipp Ringhofer.

© Text: Ronald Großkopf

Anzeigen | Werbe mit uns!


Mehr in Fahrer

X