Connect with us

Grand Prix

David Braceras unterzeichnet bei F&H Kawasaki

© Kawasaki

David Braceras unterzeichnet bei F&H Kawasaki

Der talentierte spanische Fahrer David Braceras wird 2023 für das in den Niederlanden ansässige F&H Kawasaki Team fahren und im MX2 Grand Prix antreten. Der 19-Jährige hat bereits in der 250ccm Europameisterschaft mit guten Leistungen überzeugen können und freut sich auf seine neue Herausforderung in der kommenden Saison.

David Braceras: „Bei F&H Kawasaki zu unterschreiben ist wie ein wahr gewordener Traum! Der Schritt zur MX2-Weltmeisterschaft in einem offiziellen Kawasaki MX2-Team ist eine große Chance und ich werde das Beste daraus machen. Ich habe das Motorrad bereits in Holland getestet und es ist eine Rakete. Ich brauche sicher etwas Zeit, um mich an die Fahreigenschaften zu gewöhnen, aber dafür haben wir diesen Winter genug Zeit. Das Team ist super professionell, sie kümmern sich um alle kleinen Details. Ich möchte unbedingt gemeinsam mit dem Team und Marc de Reuver in die Vorsaison starten und mich zu 100 % darauf vorbereiten, mein Rookie-Jahr gemeinsam mit F&H Kawasaki zu einem unvergesslichen Jahr zu machen.“

Nathalie Fase (Teammanagerin): „Wir freuen uns sehr über die Verpflichtung von David! Ein talentierter junger Mann, den wir diesen Winter für die große Aufgabe in der MX2 GP-Klasse fit machen werden. Wir sind zuversichtlich, dass er uns in seinem Rookie-Jahr einige schöne Überraschungen bereiten kann und alles dafür tun wird, dass unser erstes gemeinsames Jahr ein Erfolg wird. Seine Trainings- und Testphase beginnt diese Woche und wir können den Rest des Winters kaum erwarten. Die ersten Tests sahen gut aus und wir freuen uns darauf, es mit Kawasaki zu versuchen!“

Anzeigen | Werbe mit uns!


Mehr in Grand Prix

X