Connect with us

Rennen

Motocross-Spektakel unter Flutlicht heuer wieder am 15. Oktober am Pfeningberg

Motocross-Spektakel unter Flutlicht heuer wieder am 15. Oktober am Pfeningberg

MSC Imbach veranstaltet heuer wieder das Night Race und sorgt damit wieder für ein einzigartiges PS-Spektakel bei Tag & Nacht!

Das Night Race in Imbach wird heuer zum insgesamt 9.ten Mal ausgetragen. Damit sehen die Zuschauer und Fans am 15. Oktober wieder ein einzigartiges PS-Spektakel. Dieses Motocross-Rennen wird unter Flutlicht gefahren, auch für die Fahrer ist dieses Race etwas ganz Besonderes. Die Vorläufe beginnen ab ca. 15:30 Uhr, das Finale wird gegen ca. 22:30 Uhr stattfinden.

„Das Night Race ist in der Motocross-Szene einzigartig und wir freuen uns sehr, dass wir dieses Event heuer zum 9.ten Mal austragen können“, sagt Günter Eichinger, der Obmann des MSC Imbach. Heuer werden beim Night Race 3 Klassen gefahren, neben der Masters-und Amateur-Klasse ist auch eine eigene Jugendklasse bis 85ccm geplant: „Wir möchten gerne diesen Klassiker auch für den Nachwuchs anbieten und hoffen, dass sich viele Jugend-Fahrer für dieses Rennen anmelden“, so Eichinger.

Top-Fahrer aus ganz Österreich, sowie zahlreiche Amateure am Start

Auch heuer werden wieder viele Top-Fahrer aus ganz Österreich und auch zahlreiche Amateure beim Night Race an den Start gehen, die Fans können ab dem frühen Nachmittag bereits vor Ort mitfiebern: „Die ersten Trainings sind schon ab 13 Uhr geplant, ab 15:30 Uhr werden wir mit den Vorläufen beginnen“, sagt Eichinger. Die Besucher können mit dem 15 Euro Tagesticket somit die Fahrer bei Tag und Nacht bewundern.

Alle Infos zum Rennen unter: www.msc-imbach.at

© Text: MSC Imbach | Bild: Roman Grötz

Anzeigen | Werbe mit uns!


Mehr in Rennen

X