Connect with us

International

Resultate: Supercross de Paris – Tag 2

© Supercross de Paris

Resultate: Supercross de Paris – Tag 2

SX1

Mit drei von drei Siegen am finalen Renntag in Paris, gewinnt der Honda Pilot Ken Roczen den Titel „King of Paris“ 2022 vor Eli Tomac und Justin Brayton.

Sprintrennen 1

Sprintrennen 2

Finalrennen

SX2

Matt Moss krönt sich als erster Australier zum „Prince of Paris“ nach einem spannenden Finale am Sonntag. Der U.S. Amerikaner Chris Blose dominierte Tag 1 und war im Finale auf dem Weg zu seinem Titel, als er nach einem Fehler in der Whoops Sektion schwer zu Sturz kam und das Rennen vorzeitig beenden musste. Mit dem Überholmanöver von Matt Moss an seinem Kontrahenten Jace Owen fixierte er den Gesamtsieg.

Sprintrennen 1

Sprintrennen 2

Finalrennen

Anzeigen | Werbe mit uns!


Mehr in International

X