Connect with us

Technik PM KTM Dach

KTM präsentiert 450 SX-F Factory Edition 2023

KTM präsentiert 450 SX-F Factory Edition 2023

Der Jahresendspurt steht an und der Termin zur Veröffentlichung des neuen Rennkalenders rückt näher. Das kann nur eines bedeuten: die Präsentation der KTM 450 SX-F Factory Edition des Modelljahres 2023 und der zugehörigen Ausrüstung, um dem Prestige und dem Potenzial von Red Bull KTM Factory Racing so nahe wie möglich zu kommen. Die neueste limitierte Version des herausragenden Dirtbikes geht rechtzeitig an den Start, bevor sich das AMA Supercross-Feld auf den Beginn der bisher längsten und spektakulärsten Saison vorbereitet.
Die KTM 450 SX-F Factory Edition des Modelljahres 2023 ist ein vollständig optimiertes und renntaugliches Motorrad auf Basis der aktuellen KTM 450 SX-F, welche bei ihrer Präsentation im Sommer 2022 ein neues Niveau in Sachen Handling, Leistung, Technik und Wettbewerbsfähigkeit erreichte. Der SOHC 4-Takt-Motor leistet stolze 68 PS und wiegt weniger als 27 kg. Der Motor leistet eindrucksvolle Power und wird durch eine Launch-Control, Quickshifter, zwei Kennfelder, eine neu gestaltete Airbox, Auspuffanlage und eine Reihe weiterer Modifikationen ergänzt, um das Bike noch titelfähiger zu machen.

Die veränderte Ergonomie hat das sogenannte „Fahrerdreieck“ für eine perfekte Zentralisierung und ein besseres Fahrgefühl verfeinert. Das innovative „Anti-Squat“-Konzept zwischen Rahmen und Fahrwerk (mit verstärktem Aluminium-Hilfsrahmen) ergänzt die überarbeitete Motorposition für eine verbesserte Zentralisierung. Das gesamte Motorrad ist mit modernster Hardware von WP Suspension ausgestattet. Die Gabel und das hintere Federbein können dank der werkzeuglosen Konfiguration einfacher als je zuvor eingestellt werden. Das Fahrwerk profitiert von verfeinerten Einstellungen, welche aus der gesamten Forschungs- und Entwicklungsarbeit und den Daten vom Motorsport gewonnen wurden.

Die neue Generation der KTM SX-F Modelle kam 2022 auf den Markt und eroberte direkt den Wettbewerb. Cooper Webb und Marvin Musquin waren beide in der AMA 450 SX-Klasse auf der Jagd nach Podiumsplätzen und dem Sieg, während die KTM 250 SX-F in ihrer Kategorie sofort Grand-Prix-Siege einfuhr und schließlich mit Tom Vialle den MX2-Weltmeistertitel des Jahres 2022 holte. Der Fahrer vom KTM Factory Racing Team wird zur Saison 2023 in der AMA 250 SX Supercross an den Start gehen.

Für die KTM 450 SX-F Factory Edition des Modelljahres 2023 wurde eine ganze Reihe an KTM PowerParts verwendet, um die Funktion, Ästhetik und Exklusivität des Modells zu verbessern. Das Motorrad fällt dank des orangenfarbenen Rahmens und des Red Bull KTM Factory Racing Grafiksets sofort auf. Diese Details definieren die KTM 450 SX-F Factory Edition auf jeder Strecke und in jedem Gelände. Der orangefarbene Factory-Racing-Sitz, die Reifen, die Gabelbrücke, der Unterbodenschutz aus Carbon, die vordere Carbon-Bremsscheibe und der Bremsscheibenschutz werden durch einen Akrapovič Slip-On-Auspuff, Hinson-Kupplungsdeckel, einer WP-Startvorrichtung und einem ODI-Griffset ergänzt.

Das Red Bull KTM Factory Racing Team wird bald an den Start gehen. Die Stadionlichter werden am 7. Januar im Angel Stadium in Anaheim (Kalifornien) für den Start der AMA Supercross-Saison 2023 angehen, bevor in 12 weiteren Bundesstaaten 17 Rennen bestritten werden. Im Anschluss wird das Drei-Rennen-Spektakel des ersten SuperMotocross-Wettbewerbs im Oktober stattfinden. Jene Fahrer, welche mit der KTM 450 SX-F Factory Edition des Modelljahres 2023 starten, werden möglicherweise nicht die Geschwindigkeit oder das Fahrkönnen von Musquin, Webb, Aaron Plessinger oder Vialle erreichen, können jedoch eine ähnliche Performance aufzeigen und ihre eigene Leistung auf ein neues Niveau heben, um dem Traum vom großen Rennsport ein Stück näher zu kommen.

KTM 450 SX-F FACTORY EDITION 2023 FEATURES:

// Factory Racing Sitzbank (orange)
// Werksreifen (schwarze Felgen, orangefarbene Nabe und Ritzel, schwarze Speichen)
// Akrapovič-Slip-on-line Auspuff
// Halbschwimmend gelagerte Vorderradbremsscheibe
// Factory Racing Bremsscheibenschutz an der Front (carbonverstärkte Version)
// Factory Racing Unterbodenschutz (carbonverstärkte Version)
// Factory Racing Gabelbrücke (orange eloxiert)
// Werksorientierte Startvorrichtung (WP)
// ODI lock-on Griffset in grau
// Hinson-Kupplungsdeckel außen
// Belüftete Airbox-Abdeckung
// Orangefarbenes Ritzel
// Goldene Kette

Die KTM 450 SX-F Factory Edition des Modelljahres 2023 wird in limitierter Stückzahl produziert und weltweit verkauft werden. Anfragen und Vorbestellungen können bei jedem autorisierten KTM-Händler getätigt werden, die Auslieferung findet ab Dezember 2022 statt.

© Text/Bild: KTM

Anzeigen | Werbe mit uns!

Mehr in Technik

X